Outdoortage | 2. - 5. August 2016

Ereignisreiche Tage verbrachten Jugendliche der J-GCL (MC) Weiden im Bayerischen Wald unter der Leitung von Linda Lichtenberg und Fabian Neiser. Unter dem Motto „Outdoor-Erlebnistage“ standen Aktionen im Wasser, im Berg und hoch in der Luft auf dem Programm. Ein Besuch des Eisvogelsteigs, wo die Jugendlichen mit Watthosen ausgestattet durch einen Fluss waten durften stand zu Beginn an. Als Highlight empfanden alle die herausfordernden Strömungen im Fluss.

Eine Entdeckertour durch das Silberbergwerk schloss sich am nächsten Tag an. Mit einem offiziellen Führer ging es zwei Stunden lang abseits der eigentlichen Besucherwege hinein in den Berg. Ausgerüstet mit Taschenlampen marschierte die Gruppe über die ursprünglichen Treppen und unbefestigten Wege durch die unbeleuchteten Stollen.

Ein weiterer Programmpunkt war der Besuch des Klettergartens Sankt Englmar. In schwindelerregenden Höhen konnten die Teilnehmer und Teilnehmerinnen ihre Geschicklichkeit und Ausdauer unter Beweis stellen.

Eine Kanutour auf dem Fluss Regen schloss sich an. Eingewiesen und mit Schwimmwesten gesichert ging es Stromschnellen hindurch, vorbei an kantigen Felsen vom Blaiba-cher See bis nach Chamerau. Eine Bootsrutsche führte alle direkt ans Ufer und zur Stärkung in den dortigen Biergarten.

Im Freizeitgelände in Sankt Englmar hatte es den Jugendlichen eine Achterbahn, Bob- und Rodelbahn, und eine Wasserrutsche angetan. Mit einer nassen Abkühlung im Thermalbad in Bad Kötzting endeten die Outdoor-Tage. Alle Teilnehmer waren hellauf begeistert vom abwechslungsreichen und spannenden Programm und freuten sich schon auf die kommenden Veranstaltungen.

Fotos und Video
Zu den Fotos und dem Video geht es hier.

Artikel von Linda Lichtenberg und Fabian Neiser