LeWo und Franz-Cup | 11. - 16. September 2017

Die MCler verbrachten die erste Schulwoche auf LeWo (Lern- und Lebenswoche) und haben sich intensiv mit der Geschichte von Technik und Computerspielen auseinandergesetzt, nachdem alle Hausaufgsben erledigt wurden. Natürlich wurden auch Spielekonsolen ausprobiert.

Außerdem standen viele Brettspiele auf dem Plan. Die LeWo endet jedes Jahr mit dem Franz-Cup: ein Fußballturnier zwischen den MClern und Sodalen.

Gewonnen haben die MCler (7:3), auch wenn es zur Halbzeit sehr gut für die Sodalen aussah.

Beitrag von Linda Lichtenberg


 

LeWo | 13. - 20. September

Das diesjährige Thema unserer Lebenswoche lautete „Traumberufe“. Nachdem Wir jeden Tag von unseren älteren MC-Studenten in die Schule gefahren und wieder abgeholt wurden, halfen sie uns zunächst bei Bedarf mit den Hausaufgaben. Nach getaner Arbeit spielten wir zum Beispiel ein Berufe-Activity. Das war gar nicht so leicht. Wie stellt man den Beruf Jugendreferent pantomimisch dar, oder wie zeichnet man den Beruf Anwalt oder Glückskeksautor. Hier durften wir uns einiges einfallen lassen. Auch probierten wir zwei Berufe aus.


Unser schönes Franz-Ettenreich Haus

Wir waren Gärtner und schnitten Hecken zurecht, mähten Rasen oder entfernten Unkraut. Aber auch kaputte Gegenstände wurden gerichtet, wie zum Beispiel Stühle. So konnten wir einen Einblick erlangen, welche Arbeit eigentlich die verschiedensten Menschen erledigen und dass es nicht immer leicht ist. Während unserer LeWo fand zudem der Franz-Cup mit dem Sommerfest statt.

Beitrag von Linda Lichtenberg